Warum dieser Blog?

Herzlich Willkommen auf meinem Binnenschifffahrt-Blog.

Zunächst möchte ich mich ein wenig vorstellen.
Mein Name ist Christian Kröger, ich bin kein Binnenschiffer, sondern gelernter Fachinformatiker.

Warum dieser Blog?

Seit etwa 15 Monaten betreibe ich eine Facebook-Seite (facebook.com/binnenschifffahrt), dieser Blog soll die erste Erweiterung werden. Ich habe die Absicht hier ausführlicher zu schreiben, als es auf Facebook üblich ist. Somit entsteht hier der „redaktionelle Teil“ der Facebook Seite.

Aber wenn ich doch ein Computermensch bin, warum beschäftige ich mich mit dem Thema Binnenschifffahrt?

Meinen Bezug zum Dortmund-Ems-Kanal (DEK) kam „schleichend aber stetig“. Meine ersten Ausbildungsversuche unternahm ich zur Jahrtausendwende in Senden (Westf.) – und verbrachte meine Mittagspausen am Kanal. Nach einer kurzen Unterbrechung wohne ich seit ein paar Jahren wieder in Lüdinghausen (zwischen Dortmund und Münster in NRW, Deutschland). Wenn die Binnenschiffer den DEK in Lüdinghausen durchfahren, kann ich das hören (jedenfalls bei Ostwind). Im letzten Jahr habe ich mir dann eine neue Kamera zugelegt. Was war dann naheliegender, als diese an den vorbeifahrenden Schiffen auszuprobieren?

Erst als Nebensache, inzwischen aber auch als wichtiger Bestandteil, ist auch die Natur, die den DEK umgibt, hinzu gekommen. Dass wir hier viele Zugvögel haben fällt schon auf aber regelmäßig Nilgänsen zu begegnen, damit hatte ich nicht gerechnet.

Mit diesen Eindrücken, wünsche ich viel Spaß beim Lesen und Kommentieren, sowohl hier als auch auf der Facebook-Seite und vielleicht bis bald am Dortmund-Ems-Kanal (km35).

Ihr

Christian Kröger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s