Eine traurige Geschichte wiederholt sich.

(Datteln/Olfen) Der am 01. März 2014 vermisste Florian Stahl, ist heute gegen 07:30 Uhr Tod im „Dattelner Meer“ durch einen Jogger gefunden worden. Damit geht ein Zeitraum von 3 Wochen voller Hoffen, Bangen und Suchen zu Ende.

Suchflyer in Lüdinghausen

Suchflyer in Lüdinghausen

Freunde und Angehörige aktivierten große Personengruppen, die sich an privaten Suchaktionen beteiligten. Organisiert wurden die Suchaktionen mit der Facebookgruppe „Florian Stahl(Suchaktion)“. Per Shuttledienst wurden Helfer auch aus den angrenzenden Gemeinden und Städten abgeholt. Flyer wurden verteilt und aufgehängt. Leider fand diese „Geschichte“ ein trauriges Ende.

Manch ein Lüdinghausener erinnerte sich noch an die Aktionen rund um Felix Steber, Er wurde vor 5 Jahren nach dem Besuch einer Karnevalsveranstaltung vermisst. Damals wurden auch private Suchaktionen organisiert. Felix wurde etwa 2 Monate später von einem Binnenschiffer im Dortmund-Ems-Kanal gefunden. Damals stellte die Staatsanwaltschaft fest, dass ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann.

An dieser Stelle möchte ich den Angehörigen und Freunden meine Anteilnahme und mein Beileid bekunden.

In diesem Sinne

Ihr Christian Kröger

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein, Nachdenkliches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s