Verladearbeiten in kurzer Zeit abgeschlossen

Die Verladearbeiten rund um die Brückenteile für die Lippe-Brücke konnte die Firma Klingenberg Montra bereits nach 3 Stunden abschließen.

Fracht abgeliefert, warten auf weiteres.

Das GMS Keisar (fast) Stillliegend im DEK.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, wurde das erste Brückenteil gegen 09:00 Uhr aus dem Gütermotorschiff Keisar (04500600/Hemmingen) angehoben. Das Brückenteil wurde mit seinen fast 40 Meter Länge und 60 Tonnen Gewicht so gedreht, das es später aufgerichtet wieder in die GMS Keisar herabgelassen werden konnte. Das Gütermotorschiff Rügen (04031410/Bleckede) lieferte, wie beim letzten Mal, dass zweite Teil.

Das GMS Rügen ohne Fracht .

Das GMS Rügen ohne Fracht .

Gegen 12:00 Uhr konnte das Manöver abgeschlossen werden. Das Gütermotorschiff Keisar liegt nun mit beiden Teilen beladen an der Anlegestelle Lüdinghausen.

Das GMS Keisar mit 120 Tonnen Fracht-

Beladung abgeschlossen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Lüdinghausen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verladearbeiten in kurzer Zeit abgeschlossen

  1. Pingback: Story als Video: Verladearbeiten vom 31. Januar 2014 als Video verfügbar. | Binnenschifffahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s